Der betriebliche Umweltschutz hat heute in vielen Unternehmen eine zentrale Bedeutung. Einerseits muss sich das betriebliche Handeln im vorgegebenen rechtlichen Rahmen bewegen und dies ist manchmal gar nicht so einfach, denn das Umweltrecht ist über zahlreiche Gesetze verstreut. Andererseits lassen sich durch ein „nachhaltiges Wirtschaften“ und durch die zukunftsfähige Ausrichtung des Unternehmens Einsparpotenziale und Wettbewerbsvorteile erschließen. Wer weniger einkaufen muss, spart Geld. Wer weniger entsorgen muss, senkt die Kosten.

Umweltbewusstsein bringt Imagegewinn. Es wird von Kunden, Mitarbeitern und Nachbarn gleichermaßen geschätzt.

Wir legen unser Augenmerk sowohl auf die einzelnen Teilbereiche der Umwelt als auch die Wechselwirkungen zwischen Ihnen.

Wir bieten Ihnen:

  • Stellung des Umweltschutzbeauftragten
  • Stellung des Gefahrstoffbeauftragten
  • Stellung des Abfallbeauftragten
  • Stellung des Gewässerschutzbeauftragten
  • Stellung des Immissionsschutzbeauftragten
  • Stellung des Gefahrgutbeauftragten
  • Beratung in allen Fragen des betrieblichen Umweltschutzes
  • Compliance-Prüfungen
  • Ausarbeitung realisierbarer Lösungsvorschläge 
zur Optimierung des Umweltschutzes
  • Begleitung von umweltschutzrechtlichen Genehmigungen
  • Mitwirkung bei der Abgabe von Emissionserklärung
  • Erstellung von Umweltschutz-Jahresberichten
  • Erstellung von Alarm- und Gefahrenabwehrplänen gemäß Störfallverordnung

Wir bündeln
Kompetenzen!

ifs News:

Stellenangebot: ###  Betriebsarzt/Betriebsärztin oder Arbeitsmediziner/in zur Festanstellung ###